Bibeln 1526 - 2013

Die seit 1999 bestehende Sammlung umfasst derzeit etwas über 400 Exemplare. Die Bibeln stammen aus pfälzischen Pfarrämtern, aus zahlreichen Schenkungen von Privatpersonen und aus dem Bestand der Ostasienmission, deren Archiv sich im Zentralarchiv befindet.

Die Bibelsammlung ist über Findbuch.net recherchierbar (Punkt 11. Sammlungen/169 Bibeln). Hier geht es zum aktuellen Findbuch.

Die Titelaufnahme erfolgt nach archivischen Grundsätzen und erfasst auch handschriftliche Aufzeichnungen, die Aufschluss über die Besitzgeschichte geben. Die Funktion der Stücke als Altar- oder Familienbibel wird nach Möglichkeit transparent gemacht.

Eine Ausleihe zu Ausstellungszwecken ist gegen Versicherungsnachweis möglich.

Kooperationspartner des Zentralarchivs bei der Erschließung und der pädagogischen Aufbereitung der Sammlung ist der Pfälzer Bibelverein mit seinem Bibelmuseum in Neustadt/Weinstraße.